Login

Jugendarbeit

Jugend hebt ab!

Möchtest du auch mal ein cooles Flugzeug fliegen? Das kannst du bei uns machen. Jugendliche mit Interesse können bei uns Pilot werden.

Unsere Jugendbetreuer und erfahrene jugendliche Piloten helfen dir gerne dabei fliegen zu lernen. Du brauchst erstmal gar nichts mitzubringen. Für Jugendliche haben wir Trainingsflugzeuge und Flugschulbetrieb nach telefonischer Absprache.
Es wird mit zwei Fernbedienungen geflogen. Eine bekommst du, eine hat der Lehrer. Machst du beim ersten Fliegen etwas nicht ganz richtig, dann ist das kein Problem. Der Lehrer greift dann ein. So lernst du richtig, schnell und einfach fliegen.
Das ist ungefähr so wie bei einer Fahrschule für erwachsene Autofahrer und du bekommst auch einen Flugführerschein, nachdem du die Flugverkehrsregeln kennst, eigenständig fliegen und landen kannst, sowie Mitglied bist.
Es gibt die Möglichkeit Zuhause am Computer das Fliegen zu trainieren. Das ist eine gut Sache um für die Flugprüfung zu lernen, aber mache erst einmal einen Termin mit uns, damit wir Dich beraten können. Vielleicht trainieren wir mit Dir sogar am Computer, bevor du mit einem richtigen Flugzeug abhebst.

Außerdem haben alle Jugendlichen gute Tipps für dich, damit du dir später die richtige Ausrüstung zusammenstellen kannst. Selbstverständlich beantworten dir die Erwachsenen, Vereinsmitglieder auch gerne deine Fragen.

Wenn du dann das Fliegen erlernt hast ist es Zeit dein können unter Beweis zu stellen. Als Vereinsmitglied kannst Du dich dann mit anderen Jugendlichen messen. Du kannst dann an Wettbewerben teilnehmen.

Du bist Willkommen! Melde Dich einfach und schreibe eine e-Mail, inklusive Telefonnummer für einen Rückruf (Wichtig für die Terminabsprache) unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bei dem Flugsport ist es auch wichtig, dass dich deine Eltern unterstützen. Dies gilt insbesonders für den Transport deines Flugzeuges und Zubehör und Unterstützung vor Ort. Je nach Ausrüstung sind die Kosten mittlerweile relativ gering und überschaubar. Pilot kann also fast jeder werden, du auch!

Wir freuen uns auf dich und unterstützen dich gerne.

Jugendbetreuer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hallo liebe/r jugendliche/r Modellflieger/in, hallo liebe Eltern!

Die  Modellfluggruppe Uplengen e.V: lädt Euch ganz herzlich zum 18. Jugendlager „Weser-Ems“ in der Zeit von Freitag 16.06.2017 bis Sonntag 18.06.2017 auf ihrem Modellflugplatz in Großsander ein.

An diesen Tagen sollt Ihr Jugendlichen den Spaß am Modellfliegen kennenlernen oder vertiefen. Dies soll Euch Freude aber auch Erweiterung Eures Wissens um den Modellflug vermitteln. Ebenso ist das Erleben von Gemeinschaft ein Ziel des Jugendlagers.

Die Übernachtungen finden wie immer in selbst mitgebrachten Zelten statt.

Es wird ein Unkostenbeitrag von 20,- Euro pro Person (auch für die Betreuer) erhoben. Liebe Eltern, der MFV Schwarme übernimmt diesen Beitrag für Eure Kinder, wenn sie bei uns Mitglied sind. Das Anmeldformular gebt ihr bitte bei userem Jugendwart, Thomas Eilers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), bis zum 10.06.2017 (Anmeldeschluss) ab.

Lehrer- / Schüler- Modus

Am Samstag den 28. 05. 2016 fand unser diesjähriges Schnupperfliegen statt. Wir hatten einen spaßigen, wunderschönen, harmonischen und lehrreichen Tag auf dem Flugplatz. So mancher begeisterte Pilot machte die ersten Schritte in die aufregende Welt der Modellfliegerei.

Am 18. Juni haben wir unser Jugendlager in einem ganz kleinen Kreis begangen. Dennis und Klaus waren da, Lars Koppe und sein Vater Heinz sowie Sönke und ich.

Kinder und Helfer der Ferienkiste

Am 30.07.2016 hat der MFV Schwarme seine Ferienpaßaktion "Rund um den Modellbau" veranstaltet. Von 12 gemeldeten Kindern sind 8 erschienen, was aber für die Sache an sich kein Nachteil war. So hatten wir viel Zeit für die Kinder im Alter von 10-12 Jahren.

Wir wollen in einem Projekt einen Vereinsflieger mit unseren Jugendlichen bauen. Hierzu haben wir den Gnumpf ausgesucht.

Die technischen Daten:

Technische Daten

Der Gnumpf - das Original

Spannweite

1.020 mm

Abflugmasse

ab 850 g

Tragflächeninhalt

19,04 dm²

Flächenbelastung

ab 45 g/dm²

Profil

Naca 2415

Antrieb

2,5 - 4,2 cm³

 

Wer sich den Gnumpf bereits anschauen will, der findet hier Bilder.

In den nächsten Wochen werden wir weitere Informationen auf die Homepage stellen, also schaut einfach regelmäßig hier auf die Seite.