Das Gnumpf-Projekt wird unterstützt durch

Harald Niemeyer

Ihr Fußbodenfachmann in Bremen

Gnumpf-Projekt

Der MFV-Schwarme hat ein Gnumpf-Projekt ins Leben gerufen. Über den Fortschritt des Projektes könnt ihr euch hier informieren.

Liebe Modellflugkollegen,

hier noch ein paar Worte zum Gnumpf- Projekt.

Nachdem der Flieger seinen Erstflug absolviert hatte, war klar, dass noch am Seitenzug, Sturz und Schwerpunkt Einstellungen vorgenommen werden müssen. Nachdem ca 2° Seitenzug, 2,5° Sturz und der Schwerpunkt ca 15mm nach vorne verlagert war, zeigte der Gnumpf sich von seiner angenehmen Seite: Neutral und sicher läßt er sich starten, fliegen und landen. Er kann aber auch sehr wendig durch die Kehren fliegen und senkrecht in den Himmel steigen. Dabei kann man ca 7 Min herumbolzen, ehe die Akkuspannung zur Landung zwingt. Die Leistung des Antriebes beträgt ca 330 Watt im Stand am Boden.

Da ich mich selber zu den eher unerfahrenen und gemütlichen Modellflugpiloten zähle, ist der Gnumpf aufgrund seines großen Leistungsspektrums gewiß eine gute Wahl, wenn erste Fluger-fahrungen mit einem Anfängerflugzeug bzw. Trainer vorliegen. Aber auch nach einer gewissen Eingewöhnugszeit bietet dieses Flugzeug noch genügend Potential zum Spaß haben.

Heute Nachmittag ist das Holz für die Bausätze angekommen. Balsaholz in verschiedenen Stärken, Flugzeugsperrholz, Rundhölzer und Quadratprofile. Nun kann es bald losgehen!

Mit besten Grüßen
Euer Thomas

Der 1. Gnumpf fertig für den Erstflug
Der 1. Gnumpf fertig für den Erstflug

Moin Kollegen,

neue Nachricht vom Gnumpf: Gestern waren wir bei kaltem, aber gutem Wetter auf dem Flugplatz und der Gnumpf hat seinen Erstflug absolviert. In der ersten Runde stimmte der Schwerpunkt noch nicht, das Flugzeug war aber gut beherrschbar. Der Gnumpf wurde sicher gelandet.

Nachdem wir den Akku noch ein wenig nach vorn geschoben hatten, stieg er auf zum nächsten Flug. Das Flugzeug ist super beherrschbar, kann sehr langsam, aber auch sehr schnell fliegen. Der Gnumpf ließ sich sehr sicher starten und landen. Der Kollege Thorsten hat mit seiner Strommesszange einen Motorstrom von 35A gemessen, man kann also sagen, daß der Motor ca 350-380 Watt Leistung hat. Das Abfluggewicht beträgt laut unserer Küchenwaage 960g. Da geht also was. Anbei sind noch ein paar Fotos und ein verpixeltes Video.

Eine schöne Weihnachtszeit noch, schöne Ferien und viel Erfolg in 2017!

Lars, Harald, Thomas

Der Gnumpf beim Fotoshooting
Der Gnumpf beim Fotoshooting
Alles fertig für den Erstflug
Alles fertig für den Erstflug

Der 1. Gnumpf ist fertig
Der Antriebsmotor
Der Antriebsmotor

Der 1 Gnumpf ist fertig und sobald das Wetter es zulässt kann der Erstflug erfolgen. Beim Bauen haben wir viel gelernt. Diese Erfahrung werden wir in die nächsten Gnümpfe einfließen lassen und einige Verbessungen durchführen. Mit Stolz können wir sagen, der Gnumpf sieht toll aus.

Der Empfänger
Der Empfänger
Die Fernsteuerung
Die Fernsteuerung
Fertig für den Erstflug
Fertig für den Erstflug
Das Modell ist in der Fensteuerung angelegt
Das Modell ist in der Fensteuerung angelegt
Jetzt kann es losgehen
Jetzt kann es losgehen
Hier findet der Akku seinen Platz
Hier findet der Akku seinen Platz

 

Der 1. Gnumpf sieht toll aus
Der 1. Gnumpf sieht toll aus
Es geht weiter mit der Bespannung des Modells
Die Tragflächenbespannung oben
Die Tragflächenbespannung oben
Die Tragflächenunterseite bespannt
Die Tragflächenunterseite bespannt
Das Querruderservo

Das Querruderservo

Und es geht weiter! Heute ist der 6 Novmeber und Thomas hat die Nasen- und die Endeisten verschliffen. Die Randbögen sind ausgesägt und angeklebt. Auch die 1. Version der Servoschächte für die Querruder ist eingebaut. Genauso wie das Höhenruderservo. Der 1. Gnumpf wird eine Elektroversion. Der Motor hat bereits seinen Platz gefunden. Eine Herausforderung ist es die Servos in die dünne Tragfläche zu bekommen.

Die Randbögen sitzen
Die Randbögen sitzen
Das Höhenruderservo ist an seinem Platz
Das Höhenruderservo ist an seinem Platz
Elektromotor als Antrieb

Elektromotor als Antrieb

Sieht bereits aus wie ein Gnumpf!
Sieht bereits aus wie ein Gnumpf!
Fun & Fly 2017

Liebe Modellsportfreunde,

wir laden Euch recht herzlich zu unserem alljährlichen Modellflugevent FUN & FLY am Wochenende vom 11.-12. August 2018 auf unseren Modellflugplatz in Schwarme bei Bremen ein.
Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder viele befreundete Modellbauer und Piloten aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland. Jeder, ob Pilot/in, Zuschauer oder Aussteller ist herzlich willkommen.
Über einen Besuch oder sogar eine aktive Teilnahme von Euch und Euren Vereinskolleginnen/en würden wir uns sehr freuen.

Der Eintritt für Besucher und die aktive Teilnahme ist wie immer kostenlos!