Das Gnumpf-Projekt wird unterstützt durch

Liebe Gnumpf-Freunde,

nach der 9-wöchigen Bastelphase hat unsere Vereinsjugend ihre Gnümpf nun fertig gestellt. Damit war es Zeit sich auf dem Platz zu versammeln und die Ergbnisse zu präsentieren.

Die Jugendleiter hatten alle eingeladen, die am Gnumpf-Projekt beteiligt waren und viele folgten der Einladung. Nach dem obligatorischen Fotografieren wurden die letzten Einstellungen vorgenommen und die Gnümpfe mussten zeigen, was sie können. Der Eine flog noch im Lehrer-Schüler-Betrieb, der andere bereits alleine. Zeitweise waren 4-5 Gnümpfe gleichzeitig in der Luft. Auch die Presse war anwesend und hat die Jugendlichen und Helfer interviewed. In den nächsten Tagen wird der Artikel in der Kreiszeitung erscheinen.

Mittags wurde der Grill angeschmissen und alle konnten sich stärken. Und nach der Mittagsruhe konnte man auch wieder die 2,5 ccm Motoren, die die Verbrennergnümpfe antreiben, hören. Es war ein gelungener Tag und ein würdiger Abschluß des Gnumpf-Projektes.

An dieser Stelle möchte der Vorstand nochmal allen Mitgliedern danken, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Gnumpf-Projektes geholfen haben. Ganz besonders aber den Jugendbetreuern, Thomas, Lars und Harry, die dieses Projekt initiert haben.

Wir werden noch einiges von unserer Gnumpf-Jugend hören.

Bis dahin Euer

Ulrich