Schwarme, 23. Dezember 2017

Heute wurde unser Antrag auf Erweiterung der Aufstiegserlaubnis auf Flugmodelle mit einem Abfluggewicht bis zu 150 kg genehmigt.

In den letzten Jahren ist der Trend zu größeren Flugmodellen mit Benzinmotor zu verzeichnen. Die Grenze des max. Abfluggewichts von 25 kg stellt für den ein oder anderen Piloten eine Einschränkung dar, da zu der Abnahme und Genehmigung des Flugmodells eine Aufstiegserlaubnis am Modellflugplatz notwendig ist. Dies wurde bisher durch die Eintragung der entsprechenden Modelle in unsere Aufstiegserlaubnis und durch eine temporäre Genehigung für unsere Flugtage sicher gestellt. 

Mit der Erweiterung der Aufstiegserlaubnis auf Flugmodelle mit einem Abfluggewicht bis zu 150 kg ist es uns möglich Großmodellen das Fliegen auf unserem Modellflugplatz zu erlauben.