Warbirds

Lawotschkin La-7
Lawotschkin La-7

Unter dem englischen Begriff Warbirds werden hauptsächlich die Flugzeugmuster aus dem ersten Weltkrieg über den zweiten Weltkrieg bis in die erweiterte Nachkriegszeit zusammengefasst. Darunter lassen sich Jagd-, Kampf-, Bomben-, Aufklärungs- und düsenangetrieben Flugzeuge einordnen.

Dabei steht nicht der Sinn und Einsatzzweck von Militärflugzeuge im Fokus, ....wir sind alles friedliebende Modellflieger, sondern die jeweils der Epoche entsprechenden Techniksprünge. Aus diesem Grund geben gerade Warbirds eine Grundlage für den ambitionierten Modellflieger ab und sind häufig auch eine besondere Herausforderung beim Bau, Fliegen und besonders bei den Landungen.

Vom einfachen Aufbau bis zur Detailverliebtheit kann jeder Modellflieger sich an den Vorbildern orientieren und ganz nach seinen Vorstellungen ein tolles Modell zaubern.

Regelmäßig finden in der Modellflugszene auch gut besuchte Warbirdflugtage statt an denen auch mehrere unsere Vereinsmitglieder teilnehmen.

oder eigentlich wollte ich nur einen Flieger, der zu den vorhandenen Akkus passt ...

Mit der Jagdmaschine Bell P-39 Airacobra hatte man während ihrer Entwicklung große Hoffnungen verbunden und sie trägt auch die typischen Merkmale eines amerikanischen Kampfflugzeugs der Epoche. Die Form ist ungewöhnlich aber durchaus schön. Das technische Konzept ist interessant.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok