Also wirklich, was soll das ? Da kauf ich ne ARF Schaumwaffel für draußen, im Karton 7 Teile megasteifes EPP 30mm dick, cool, kann eigentlich nen Elefant mitfliegen und trotzdem muss ich noch ne Million Kohlestäbe kürzen und einkleben ? Und fürs Fahrwerk gibts noch ne Tüte mit 30 Teilen !? Ehrlich jetzt ? Für den Meter Startstrecke ?

Ok, ich hab da ja so meine Bewertungsmatrix beim Bau von Modellen - 0 "Menschmenschmensch" is quasi der perfekt zu bauende und fliegende Bausatz, kaum möglich, 1 bis 3 "Menschmenschmensch" is ok, ne Schul-Zwei. Alles drüber is Mist. Modellbaumist. Sowas weicheiermäßiges wie "Ausreichend" gibts schon gar nicht, denn immerhin hat der Konstrukteur gewußt dass der Bausatz weltweit in hoher Stückzahl vertickt wird. Da kann man doch ne Testphase und minimum einen Konstruktionsloop voraussetzen, oder ?

Tja, beim Auspacken war schon Sense, das erste "Menschmenschmensch" wegen zuvieler Sekundär-Teile. Einen Blick tiefer in die Tüte war dann das zweite, man konnte dort alles finden : Holz, EPP, Cfk, Gfk, Stahl, Messing, PA, PU, 3D-Wurstleger-Druckteile aus chinesischem Reisbeutel-PVC. Schwein gehabt, kein Beton dabei. 8 verschiedene Materialien, wahrscheinlich warns 8 Konstrukteure ... menschmenschmensch.

Zu allem Überfluss muss man doch tatsächlich Internet haben für das "Manual" des Fliegers. Telefax ging leider nicht, hab angerufen ... ;-) Naja, ok, Manual hab ich besorgt, is aber gar keins, sondern eine Bauanleitung ! Kuckan, 100 Bauschritte, hmmmm, angeblich aber nur 2 Std Bauzeit, d.h. ich hab nur 120min ? Alle 1:12 min ein Schritt ? Ich brauch ja schon 15 min um mir den Sekundenkleber von den Fingern zu knibbeln ... menschmenschmensch. Und annähernd jedes Teil braucht auch noch ne Bearbeitung ! Krass, und ratet mal was !? Der Reisbeutel-PVC wickelt sich geschmolzen um meinen Fräser und ist danach härter also vorher, menschmenschmensch, kriegste nich weg ... wieder 15 min.

Baufazit : 4 Menschmenschmensch. ABER : Alles wird besser wenn man es anders macht ... also hab ich meinen gesunden Modellbau-Verstand eingeschaltet und massiv Bauschritte übersprungen oder Sekundär-Teile ersetzt. Was soll ich sagen, die Kiste fliegt geil ;-)))

Und wer braucht schon nen Fahrwerk unterm Fliegwerk ?

CU on the runway !

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.