Zum 3. Mal sind wir Segelflieger des MFV Schwarme auf die Tannenalm gefahren. Nach 2 Jahren Zwangspause war die Freude groß, als es endlich los ging und wir die Alm ca. 10 Stunden später erreichten. Die ausgewählten Segelflugmodelle sollten in den nächsten 6 Tagen zeigen, was ihnen steckt und am Zillertaler Himmel ihre Bahnen ziehen. Eine bunte Auswahl an Modellen packten wir aus und lagerten sie in den Bastelräumen der Tannenalm ein. Wenn auch viele verschiedene Modelle in den Ständern hingen, der FunRay von Multiplex zeigte sich in allen Ecken. Dies spricht für die Beliebtheit des Modells.

v.l. Ulrich, N.N., Mark und Michael

Der Wettergott meinte es gut mit uns, vom ersten bis zum letzten Tag konnten wir fliegen; Mal tief im Tal, mal hoch oben an der Berggipfeln. Alles war möglich und die Flugzeiten wurden ausgereizt.

Der geliebte Apfelstrudel mit Vanilleeis
Werner und Heinz

Täglich um 14:30 Uhr legten wir eine Pause ein und stärkten uns bei Kaffee und Apfelstrudel mit Vanilleeis.

Der FunRay! Auch 5 von uns hatten ihn mitgebracht und so war es klar, wir müssen alle gleichzeitig in die Luft. Also bezogen wir am Startplatz Stellung und einer nach dem anderen startete den FunRay. Alle anwesenden Pilotenschauten uns begeistert bei diesem Spektakel zu. Mit 5 gelungenen Landungen beendeten wir unsere FunRay Vorführung.

Neben all dem Fliegen, wurde das Gesellige auch groß geschrieben. Alte Kontakte wurden gepflegt und Neue geknüpft. Ob beim gemeinsamen Abendessen oder einem kühlen Getränk, wir hatten immer etwas zu erzählen.

Es war eine schöne Woche in angenehmer Atmosphäre, tollen Menschen und mit viel schönen Momenten, die noch lange in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank an Rolf, Mark, Markus, Michael, Gerd, Klaus, Werner und Heinz.

Euer
Ulrich

PS: Die Zimmer für 2023 sind bereits reserviert (21.5. - 27.5.2023)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.